Besondere AGB von sachen Plus
(Stand: 03.09.2020)

 

Vertragspartner

Vertragspartner beim Verkauf und Lieferung ist:

schnelle sachen

Niob Media GmbH 

Markgrafenstraße 2

04109 Leipzig

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig, HRB 29280 B

vertreten durch den Geschäftsführer Olexander Kit und Dr. Gennadi Schechtmann

 

nachfolgend auch "schnelle sachen" und „sachen.de “ genannt.

 

Im Rahmen des schnelle sachen Lieferservice bietet schnelle sachen privaten Kunden den Abschluss einer sachen Plus Mitgliedschaft mit unterschiedlicher Laufzeit an. Für den Erwerb und die Nutzung des sachen Plus-Angebots gelten die nachstehenden Bedingungen. Sie ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von schnelle sachen.

Um sachen Plus zu erwerben, muss der Kunde in der App zunächst auf den Button „sachen Plus entdecken“ und anschließend auf „weiter“ drücken. Der Nutzer wird anschließend aufgefordert sich in der App einzuloggen oder zu registrieren. Nach Angabe der Bezahlmethode und erfolgter Zahlung kann der Kunde die sachen Plus Mitgliedschaft erwerben. Gewerblichen Kunden steht sachen Plus nicht zur Verfügung.

Mit der Buchung von sachen Plus zahlt der Kunde im gebuchten Zeitraum bei schnelle sachen keine Liefergebühren auf alle Bestellungen mit einem Warenwert von mindestens 35€. Die Liefergebühr wird in der Bestellübersicht mit 0,00 EUR angegeben. Sollte für deine Lieferung ein Getränkezuschlag anfallen, wird dieser in der Kostenübersicht angezeigt und weiterhin berechnet. Wird der Warenwert von 35€ nicht erreicht, so zahlst du eine Liefergebühr von aktuell 5€.

Der Kunde kann neben der im Nutzerkonto angegebenen Adresse maximal eine weitere Belieferungsadresse angeben. Eine Belieferung mittels sachen Plus an mehr als zwei Adressen über ein und dasselbe Nutzerkonto ist nicht möglich.

Mit der Buchung von sachen Plus erhält der Kunde keine Garantie 1. auf die Verfügbarkeit freier Lieferfenster und 2. auf die Verfügbarkeit der bestellten Waren. Insofern gelten die allgemeinen Bestimmungen von schnelle sachen. Die zeitliche Verfügbarkeit von Lieferfenstern hängt demnach von der Lieferadresse des Kunden, den bestellten Waren und dem Bestelldatum ab.

sachen Plus ist kein Abo und endet automatisch mit Ablauf des Jahres. Die Laufzeit von sachen Plus berechnet sich nach dem Buchungstag plus 12 Monate. Beispiel: Wird die sachen Plus am 02.03.2020 für 12 Monate gebucht, endet sie am 01.03.2021 um 23:59.

Ausnahme sind Buchungen im Februar. Dort gilt je nach Buchungstag 12 Monate zuzüglich eines 1 Kalendertags. Möchte der Kunde die Vorteile von sachen Plus weiterhin nutzen, muss er sie erneut unter seinem Nutzerkonto erwerben.

Mit der Buchung von sachen Plus beauftragt der Kunde schnelle sachen, die Mitgliedschaft bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist aktiv zu schalten. sachen Plus kann somit direkt nach Buchung vom Kunden genutzt werden. sachen Plus ist an das jeweilige Nutzerkonto gebunden und bei Kontowechsel nicht übertragbar.

Vor Ablauf von sachen Plus hat der Kunde die Möglichkeit, sachen Plus bereits verbindlich zu verlängern. Der Lauf der neuen sachen Plus Mitgliedschaft beginnt mit dem Zeitpunkt, zu dem die alte endet. Durch die Buchung der neuen sachen Plus Mitgliedschaft verkürzt sich weder die Laufzeit der alten noch der neuen sachen Plus Mitgliedschaft.

Im Fall der vorzeitigen Verlängerung von sachen Plus ist das Buchungsdatum maßgeblich für den Lauf der Widerspruchsfrist.

 

Widerrufsrecht für Verbraucher.

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Widerrufsbelehrung


  1. Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (schnelle sachen – Niob Media GmbH, z.Hd. Kundenservice schnelle sachen, Markgrafen Str. 2, 04109 Leipzig, Tel.:  +49 (0) 176 77767767 (Mo. bis Fr.  von 9.00-19:00 Uhr), E-Mail: service@schnellesachen.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

  2. Folgen des Widerrufs: Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

  3. Hast du verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hast du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtest, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

Widerruft der Kunde die Buchung von sachen Plus vor Ablauf der Widerrufsfrist und hat er von der Leistung von sachen Plus bereits Gebrauch gemacht, so werden ihm die Liefergebühren in Rechnung gestellt, die nach den allgemeinen Bestimmungen des Lieferservice von schnelle sachen entstanden wären, wenn der Kunde im Zeitraum der Widerrufsfrist ohne sachen Plus bestellt hätte. 

App herunter laden
Social
App im Browser ausprobieren?

Was können wir für dich tun? Wir freuen uns über deine Mail an service@schnellesachen.de oder eine WhatsApp-Nachricht an 0176 777 677 67

© 2020 sachen.de